Gebet ist das liebevolle Gespräch mit Gott!



Termine, Gebetsschwerpunkte und Impulsvorträge:




 Aufgrund der bekannten Situation können Besucherinnen und Besucher nur nach vorheriger Absprache zu den Gebetsterminen kommen.

Rufen Sie an: 0178 1967 23 7

Zu Beginn unserer Treffen gibt es eine moderierte Gebetszeit.

Danach werden in der Regel moderne christliche Lieder gesungen (corona-konform außerhalb geschlossener Räume).

Anschließend ist die Möglichkeit für freies Gebet und für einen Impulsvortrag wieder im Atelier gegeben.

Herzliche Einladung an jeden, egal ob ab 18.30 Uhr oder später. :-)

Die corona-bedingten A H A + L Regeln werden eingehalten.








_______________________________________



XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

_____________________________________________________

Ehemalige Themen:

"Besser Beten“

Wofür Gebetshäuser stehen


Kontinuierliches Gebet in der Kirchengeschichte


Suche mein Angesicht

  "Meine Identität als Kind Gottes"

 "Das Reich Gottes - Geheimnis vom Schatz im Acker"

 "Bedeutung von Musik und Lobpreis in der Bibel"

 "Jeder kann es - das Evangelisieren. Dein Typ ist bei den sechs Evangelisationsstilen gefragt."

 "Gesendet, um das Salz der Erde zu sein."

 "Sollten wir Gott vertrauen und wie weit können wir da gehen?"

 "Gott für Alle " (Video ICF Weihnachtsgottesdienst Zürich);

  "Die Bibel - Kontaktmöglichkeit mit Gott"oder "Der Apostel Paulus - ein Mann Gottes".

 Der Wohlstandstandstest am Beispiel Josef;

"Jesus, König des Reiches Gottes"


„Maria aus Magdala“ Von der Liebe berührt. Gebet, Film, Austausch.

 "Ostern hat mein Leben gerettet" DVD-Predigt von Jobst Bittner, anschließend Austausch.  

Gebetsspaziergang – oder – Die Welt kommt nach Kevelaer!    

Du aber, wenn Du betest, geh in Deine Kammer  Mt. 6, 6-15   (Impuls mit Austausch)      

Bibelexegese und Kritik. Vortrag von Dr. Hartl zum Verständnis der Bibel)

Bittet, und es wird Euch gegeben  Mt. 7,7  (Warum erhört Gott nicht alle Gebete – Geistliche Hintergründe).

Dem Ruf Gottes auf der Spur